Darum ist es am Rhein so schön

Werdenberg, St. Galler Rheintal, CH

Das Städtchen Werdenberg rühmt sich, mit ungefähr 55–60 Einwohnern die kleinste Stadt der Schweiz zu sein. Von den rund 40 sehr gut erhaltenen mittelalterlichen Häusern dienen einige als Ferienhäuser oder Künstlerateliers. Es werden Kulturprogramme und Ausstellungen mit zeitgenössischer Kunst angeboten. Neben dem Wohnmuseum sind dauerhaft auch Werke von Pipilotti Rist und Niki Schawalder zu sehen. Im Schloss finden die Werdenberger Schloss-Festspiele statt.

Zum Überblick:

 

> Teil 1: Rhein-Quellflüsse und Alpenrhein

> Teil 2: Der Bodensee

> Teil 3: Deutscher Rhein