Fotos vom Wasser | Nixen, Quellnymphen, Meerjungfrauen

Nixen in der Schweiz

In der Schweiz, dem Land der Quellen und Brunnen, ist Wasser seit Alters her heilig und schützenswert.

Viele alte Brunnen und Tröge werden von Nixen oder Quellnymphen geziert. Aber auch auf Hausfassaden finden sich Graffitis von Nixen, Fischen und Wasser-Fabelwesen.

Die Fotos habe ich in Ardez, Buchs, Chur, Sent, Valendas und Walensee gemacht.

Schweizer Nixen mit Geschichten

Holzbrunnen Valendas

 

Gebaut wurde der Brunnen um 1760 aus Lärchenholz, das aus den eigenen Wäldern stammte. Die hölzerne bemalte Figur auf dem Brunnenstock stammt aus der Erbauungszeit und zeigt eine doppelschwänzige Nixe mit einem metallenen Florentinerhut. Ihre Herkunft ist unklar.