Fotos von starken Orten

Sinneswanderung

Wir sollen schweigen. So beginnt die geführte Sinneswanderung in Balderschwang.

Zuerst SEHEN wir alles, die Berge, die Wiesen, den Wald, die Blumen. Aber bald HÖREN wir auch, das Gurgeln des Bergbachs, das Rauschen vom Wasser, die Vögel zwitschern, die Bienen summen. Unter einem schattigen Baum machen wir Rast und nehmen liegend die verschiedenen Düfte der Bergwiese wahr. Wir zerreiben die Kräuter mit den Händen um sie zu RIECHEN. Nun kommt das stärkste Erlebnis: Wir wandern barfuss mit geschlossenen Augen durch die Wiese und lassen uns dabei führen. Dabei sind alle Sinne gefordert. Wie Störche schreiten wir TASTEND durch das hohe Gras, das mal feucht oder trocken ist, bergauf und bergab. Auf dem Heimweg geniessen wir noch einen Schluck aus einer Quelle und freuen uns auf die Sinnesfreude SCHMECKEN beim Küchenchef Bernd Meyer im Balance Resort Ifenblick.