Doppel-Bilder

Vom Bild-Archiv zum Doppel-Bild

Das Sammeln von Augenblicken ist meine Passion. Ich beobachte mit der Kamera, halte fest - mal als Schnappschuss, mal als durchgestylte Komposition: Menschen in besonderen Situationen, sehr gerne Kinder und Tiere, auch Blumen, Landschaften oder Wolkengebilde. Manchmal ist das Licht besonders, die Situation ungewöhnlich oder das Objekt bezaubernd interessant. Die Kamera ist mein Notizbuch, mein ständiger Begleiter.

2002 begann ich mit der Komposition meiner Doppel-Bilder. Aus meinem Fundus stelle ich je zwei Fotos zusammen. Einerseits ergeben die beiden Bilder eine optische Harmonie und bringen andererseits im Kontext einen neuen Sinn oder eine widersprüchliche Aussage, die der gemeinsame Titel ausdrückt. Grafisch umgesetzt wird die Bildkomposition zum Triptychon. Die Doppel-Bilder lassen sich verschiedenen Sprachgruppen zuordnen.

 

Die Sprachgruppen der Doppel-Bilder

Homograph
Was hat ein strahlendes Kindergesicht mit tiefen Regen-Lachen in einer alpinen Schotterstraße zu schaffen? Die verbindende Klammer ist das Wort Lachen, ein Wort, das bei gleicher Schreibweise unterschiedliche Bedeutungen hat.

 

Homophon
Homophone sind Wörter, die gleich klingen, aber anders geschrieben werden. Die Fotos von Homophonen zu betrachten ist ein optisches Erlebnis, das Fragen aufwirft. Was hat ein gescheckter Luchs mit hellem Licht in einem dunkeln Raum gemeinsam? Die Klammer ist das Wortspiel Luchs = Lux, zwei gleich klingende Wörter, die jeweils für sich genommen einen anderen Sinn ergeben.

Synonym
Eine Katze präsentiert stolz eine erlegte Maus. In einer Garage prangt an prominenter Stelle ein Geweih. Des Rätsels Lösung ist das Wort Jagd-Trophäe – ein Synonym, das in einem bestimmten Zusammenhang die gleiche Bedeutung hat wie ein anderes Wort. 


 

Ausstellungen | Doppel-Bilder Monika Frei-Herrmann

2007   Nah und Fern | Einzelausstellung | Galerie Graf im forum37 | Heidelberg

2006   Von Bogen, Brücken und krummen Sachen | Einzelausstellung | Jakob-Kaiser-Haus | Weimar

2005   Teekessel und andere Rätsel | Einzelausstellung | Köln

2005   Tag der offenen Tür | Atelierausstellung | Köln

2004   Foto-Tagebuch | Gesprächsrunde am Römerberg | Verlagshaus Wirtschaftsboulevard | Frankfurt