Spiegelungen

Die Spiegelung und ihr Ursprung

 

In meiner Einzelausstellung in Speyer zeige ich in der Totale, was sich im Detail auf meinen Bildern spiegelt. Es sind winzige Ausschnitte von Häusern, Brücken, Schiffen, Uferpflanzen oder Bojen, die in dem gegenüber gestellten Foto in ihrer Gesamtheit zu sehen sind. Für die gegenübergestellten Fotos benutze ich unterschiedliche Objektive beim Fotografieren. Nur durch ein starkes Teleobjektiv wird es möglich, ein scharfes Bild des Ausschnitts aufzunehmen. Das Objekt, das sich spiegelt, ist aber im Ausschnitt nicht mehr zu erkennen. Das macht den Reiz der Bilder aus.

 

Ausstellung in Speyer | 2013

Wasser | Spiegelungen von Monika Frei-Herrmann

 

Fotokunst

Einzelausstellung

Veranstalter: Galerie Graf Heidelberg für Salier Stift Speyer

Termin: 22.5. bis 3.7.2013

Ausstellungsort: Salier Stift Speyer

 

Nachdem Adelheid Graf, Galeristin und Kuratorin, die Ausstellung eröffnet hatte, sprachen Monika Kabs, Bürgermeisterin von Speyer und Apollonia Rahn vom Kneipp-Verein Speyer einführende Worte und Gedanken zum Thema Wasser.

 

Frei-Herrmann auf der Wander-Ausstellung „Kein Leben ohne Wasser“ von Galerie Graf:

2012 Berlin | 2012 Lüchow | 2013 Speyer | 2014 Heidelberg.