Rezepte | Vegetarisch

Nudelpfanne mit Gemüse

Zutaten | 2 Personen

100 g Bandnudel | Rapsöl | 2 Zwiebeln | 1 Möhre | 2 Champignon | 2 Tomaten | 2 Lauchzwiebel | 2 Eier | Meersalz | Schwarzer Pfeffer | Kurkuma | Schnittlauch

Zeit

Vorbereitung: 15 Minuten | Kochen: 12 Minuten| Braten: 5 Minuten

Anleitung

1 Liter Wasser zum kochen bringen.

1 TL Salz zugeben.

Bandnudeln zugebn, Hitze reduzieren, Timer auf 8 Minuten
(Zeitangabe siehe Nudel-Packung) stellen.

Nudeln leise köcheln lassen

Rapsöl, oder Sonnenblumenöl, in einer Pfanne erhitzen.

(Olivenöl eignet sich nicht zum anbraten)

Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden.

Zwiebelscheiben zugeben und im Öl anbraten, mehrfach wenden.

Hitze reduzieren

 

Möhre schälen und in Scheiben schneiden.

Champignons in Scheiben schneiden

Möhre und Champignons zu den Zwiebeln geben, mehrfach wenden.

Tomaten und Lauchzwiebeln in Scheiben schneiden.

Die Tomaten in die Pfanne zu den anderen Gemüsen geben und anbraten.

Nach ca 8 Minuten Kochzeit (Zeitangabe siehe Nudel-Packung) die Bandnudeln in einem Sieb abschütten und gut abtropfen lassen.

Die Hitze unter der Pfanne erhöhen.

Die abgetropften Nudeln zugeben.

Zwei Eier in einer Schüssel verrühren und über die Nudeln geben.

Kurz anstocken lassen, dann wenden, Hitze reduzieren.

Würzen mit Meersalz, schwarzem Pfeffer aus der Mühle, Kurkuma.

Alles wenden, Lauchzwiebel zugeben und servieren.

Nudel-Gemüse-Gericht servieren, mit feingeschnittenem Schnittlauch bestreuen.

 

Dazu passt sehr gut ein grüner Blattsalat.

 

Das Nudelgericht lässt sich auch mit kleingeschnittenem Schinken oder Käse variieren.